Samstag, 6. April 2013

Krokusse, viele Krokusse

Der Schnee verschwindet so langsam und immer mehr Krokusse sind zu sehen. Während es in den Vorjahren um diese Jahreszeit schon Tulpen und Osterglocken gabt, gibt es dieses Jahr eben erst einmal nur verblühte Schneeglöckchen und jede Menge Krokusse. Sogar auf der Wiese sind einige Krokusse nun endlich zu sehen.

Ich habe mal gegooglet, wie die eigentlich heißen könnten... Ich habe die alle mal vor Jahren in so einer "100 Blumenzwiebeln für 5 Euro"-Box gekauft und habe bisher keine Idee, was wir da genau haben. Den weißen Krokus mit den lilafarbenen Streifen konnte ich leider nicht finden.


Crocus angustifolius?
 





Crocus albiflorus?

Crocus purpureus?  
??

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen