Dienstag, 27. März 2012

Hinweg mit dem Winter...

Heute habe ich in unserem Staudenbeet damit begonnen, die Pflanzenreste vom Vorjahr zu entfernen. Wir lassen die als eine Art "Winterschutz" immer stehen und entsorgen es erst im Frühjahr. Es sieht schon gleich viel besser aus.

Viele Pflanzen wachsen schon und einige Rosen treiben aus. Der Rhabarber sieht super aus und sogar die Pfingstrose legt schon los mit den Vorbereitungen fürs neue Jahr ;-)

Leider ist an meiner, im Herbst neu gekauften, Kletterrose noch nichts zu sehen. Ich mache mir ein wenig Sorgen...Und mein Kübel mit Passifloras sieht etwas trostlos aus. Ich fürchte, es war eine sehr blöde Idee, den dieses Jahr mal ganz tapfer den Winter über draußen zu lassen :-( Wir werden sehen.


Samstag, 24. März 2012

Sonntag, 18. März 2012

Er wächst und wächst...

...zumindest auf den Fensterbänken. Ich habe mich mit weiteren Mini-Gewächshäusern (die aus Plastik mit dem stabilen Dach) eingedeckt. Für nur 3 Euro beim B1-Baumarkt kann man nicht viel falsch machen. Darin wurden dann Quelltöpfchen verteilt und alles mögliche ausgesät.

Nun warten wir...auf Kürbisse, Zucchini, Tomaten und Gurken. Pepperoni haben wir schon, sie sind sogar schon recht groß. Möchte jemand etwas abhaben? Auch für Balkone geeignet :-).

Und der Stangensellerie wächst. Aber die Pflänzchen sind soooooo winzig...ob aus denen mal etwas wird?

Neues im Garten: die Krokanten Krokusse blühen, die Osterglocken setzten Knospen an und ich habe schon Schmetterlinge gesichtet! Wie schön :-)