Montag, 7. Mai 2012

Junges Gemüse

Ich definiere jetzt mal, dass es fast Mitte Mai ist. Kälter als jetzt können die Eisheiligen doch nun auch nicht mehr werden, oder? Also habe ich heute tollkühn einiges im Garten gepflanzt, nämlich Gurken, mehrere Salate, Tomaten, Chilli (monatelang liebevoll auf der Fensterbank vorgezogen) und einen Kürbis. Den habe ich auf den Kompost gepflanzt. Zum Fuchsbau ;-). Mal sehen. Nun hoffe ich inständig, dass sich nicht rächt, dass ich immer noch keinen Schneckenzaun gekauft habe....

Ansonsten tut sich schon einiges im Gemüsebeet. Wir haben Rhabarber in rauen Mengen. ..Wenn also jemand etwas haben möchte, bitte melden! Die Radieschen wachsen, die Kräuter auch (wer Minze möchte, bitte auch melden!) und die Erdbeeren blühen :-)

Auf der To-Do-Liste: Bohnenzelt basteln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen