Sonntag, 20. Mai 2012

Bald ist Pfingsten


Pfingsten ist dieses Jahr sehr spät. Kein Wunder, dass die Pfingstrose dieses Jahr doch mal zu früh dran ist. Aber schön ist sie.

Wir wagen es nicht, sie umzupflanzen (und haben das Beet daher um sie herum angelegt), denn Pfingsrosen zu verpflanzen ist ja so eine Wissenschaft für sich und ging bei uns bisher immer schief. Diese Pfingstrose hier hat noch meine Großtante gepflanzt. Eine Weile war ein regelrechter Wald drumherum gewachsen, nun ist ein Beet mit Autoeinfahrt dahinter entstanden und diese Pflanze ist wieder gut sichtbar seit der "Rodung" des Waldes....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen