Freitag, 20. April 2012

Ein Blick zurück: Ein Staudenbeet entsteht

Es war einmal eine Unkrautecke...Und sie wurde zu einem blühenden Staudenbeet...

Ich habe beschlossen, hier mal eine kleine Serie zu starten und jeden Tag ein bißchen etwas zu zeigen...

Zunächst einmal der direkte Vorher-Nachher-Vergleich

Das "Beet" im Jahr 2007...Nachdem ich mehrere, eigentlich sehr motivierte, Versuche unternommen hatte, dieses Beet anzulegen, haben Unkraut,  Kleinkindalltag, Studium und gesundheitliche Probleme gewonnen und im Sommer 07 sah es leider so aus:


Und dann ging es, mit sehr tatkräftiger Hilfe, los (Detailbilder folgen in den nächsten Tagen) und seitdem erstrahlt dieser Teil des Gartens jedes Jahr von neuem und zwar so:


Kommentare:

  1. Woah! Hammer!
    Bei uns sieht es noch so aus wie auf dem ersten Bild... gartenweit ;-)

    Aber wir sind dran und bauen nun erst einmal die Terrasse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Falls Ihr Hilfe, Tipps etc. braucht, sagt Bescheid! Wir haben uns damals den Luxus eines Gärtners geleistet (der übrigens aus Hamburg kommt). Das hat sich absolut gelohnt. Ohne hätten wir die Unkraut-und Baummassen niemals in den Griff bekommen.

      Löschen