Samstag, 14. Juni 2014

Die Pilze wachsen weiter...

Vor ein paar Wochen habe ich hier bereits die ersten kleinen Erfolge unseres diesjährigen Pilz-Experiments gezeigt. Wir haben Pilzbrut für Kräuterseitlinge in eine Zinkwanne mit Stroh getan und nach drei Wochen zeigten sich die ersten Pilze.

Inzwischen gibt es mehr Pilze. Sie scheinen besonders gut zu wachsen, wenn es sehr warm ist. Nach der Hitzeperiode um Pfingsten (mehrere Tage mit über 30 Grad), waren wieder einige neue Pilze zu sehen, inzwischen noch an einer weiteren Stelle im Stroh.

Wir hatten die Pilzbrut an unterschiedliche Stellen im Stroh eingebracht und bisher wuchsen die Pilze nur zwei Stellen. Jetzt sind es drei. Mal sehen, was noch so kommt.

Hier ist ein aktuelles Pilzfoto Sie brauchen immer ca. eine Woche, bis sie erntereif sind.






Kommentare:

  1. da bekomme ich auch lust im nächsten jahr damit einzusteigen..liebe grüße wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Spaß! Ich habe auch Lust auf mehr Pilze bekommen und plane, in dem "Waldbereich" unseres Gartens noch weitere Sorten anzubauen. Liebe Grüße, Amélie

      Löschen