Dienstag, 4. März 2014

Pitahaya-Sämlinge, 1 Jahr alt

Vor einem Jahr habe ich die Kerne einer Pitahaya und einer Opuntie in einen Margarine-Becher ausgesät. Das war, zugegebenermaßen, nicht die beste Idee, denn die Keimrate war bei den Pitahayas enorm hoch. Sie keimten damals auch sehr schnell. Das pikieren dürfte nicht einfach sein. Es sind auch 2 Opuntien in diesem Wirrwarr.

Die Pflanzen machten sich am Anfang gar nicht gut, da der letzte Winter so lang war und Lichtmangel herrschte. Inzwischen sehen sie ganz gut aus und ich werde sie demnächst vereinzeln. Falls jemand etwas abhaben möchte, bitte Bescheid sagen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen