Dienstag, 3. September 2013

Tote Fledermaus

Vorgestern lag in unserem Garten eine tote Fledermaus. Bisher wusste ich noch gar nicht, dass es bei uns überhaupt Fledermäuse gibt. Mir wurde zwar schon berichtet, dass in ca. 2 km Entfernung von hier welche leben, aber direkt bei uns hatte ich noch nie eine gesehen. Bis vorgestern. Da lag auf einmal eine direkt in unserer Einfahrt.Wie ich inzwischen gelesen habe, hätte man das Tierchen zum Nabu bringen sollen. Nun ist es zu spät.

Schade, dass wir nun immer noch keine lebende Fledermaus zu Gesicht bekommen haben. Ich habe mir vorgenommen, die olle Unkrautecke, die ich derzeit abtrage, in eine fledermausfreundliches Blumenbeet zu verwandeln. Und ich werde weiterhin das Dachfenster von unserem Schuppen offen lassen, vielleicht siedeln sich ja ein paar Fledermäuse an und halten und künftig die Mücken aus dem Garten fern...



Kommentare:

  1. hallo, viele Fledermäuse übertragen Krankheiten,wie tollwut, daher nie diekt berühren. mit herz. gruß wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Wiebke,
      ja, ich weiß, daher habe ich die Fledermaus auch nur auf eine Schaufel gepackt, ohne sie zu berühren. LG, Amélie

      Löschen