Dienstag, 20. August 2013

Kürbis 2013

Alle Jahren wieder pflanze ich Kürbisse auf den (immer noch viel zu großen) Komposthaufen. Dieses Jahr wollte ich eigentlich mal versuchen, riesige Kürbisse zu ernten und habe im letzten Jahr Samenkörner für den berühmten Atlantic Giant gekauft. Der Kauf bei Ebay war leider ein totaler Reinfall, es keimte kein einziges Samenkorn.

Immerhin hatten wir im Pflanzenmarkt noch eine Packung von einem Kürbis namens Cucurbita maxima oder einfach Riesenkürbis gekauft. Der ist nach einigen Anfangsschwierigkeiten mit Schnecken dann doch noch gewachsen. Erst sehr langsam, in den letzten Wochen aber immer schneller und inzwischen sind auch erste Früchte sichtbar. Sobald eine deutlich größer wird (und damit nicht mehr die Gefahr besteht, dass Schnecken alles zunichte machen...), werde ich die anderen Früchte entfernen, damit der eine Kürbis möglichst stark wächst.

Die Pflanze bedeckt den Komposthaufen


Erste Fruchtansätze

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen