Dienstag, 27. August 2013

Gastartikel: Effektive Mikroorganismen als Bio Dünger für den Garten

Text, Fotos und Video: Lukas Stein


Japanische Wissenschaftler entwickelten in den 1980er Jahren eine Mischung von verschiedenen Mikroorganismen. Diese Mikroorganismen sind heute als effektive Mikroorganismen (EM) bekannt und finden in verschiedenen Bereichen, zum Beispiel in der Landwirtschaft, als Pflanzenschutz oder zur Bodenverbesserung, ihre Anwendung. Auch ist inzwischen der positive Effekt der effektiven Mikroorganismen auf Körper und Seele des Menschen bekannt. 

Die effektiven Mikroorganismen können auch als Düngemittel genutzt werden. Dieser Bio Dünger heißt EM Aktiv. Er fördert die Wurzelbildung der Pflanzen, die Keimung und die Blüte und wird somit als Bodenhilfsstoff bezeichnet. Die Bodenfruchtbarkeit und die Vitalität der Pflanzen werden effektiv verbessert. Durch die Verbesserung des Bodens und der gesteigerten Pflanzengesundheit werden natürlich auch die Ernten gesteigert. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Boden nach dem Einsatz der Mikroorganismen eine gesteigerte Nährstoffverfügbarkeit aufweist.

biologischer Dünger

Der Dünger ist in flüssiger Form erhältlich und wird mit dem Gießwasser verdünnt. Somit kann die hergestellte Düngelösung den Pflanzen einfach zugeführt werden. EM Aktiv ist eine Mischung aus Wasser, Hefen, Zuckerrohrmelasse, Milchsäurebakterien und Photosynthesebakterien, chemische Zusätze werden dem Bio Dünger nicht beigemischt, so dass er auch in Biogärten Anwendung finden kann. Die Anwendung kann bei allen Pflanzenarten wie beispielsweise Gemüsepflanzen, Sträucher, Obstbäumen oder auch Rosen erfolgen. Das Ergebnis werden kräftigere Pflanzen, höhere Ernten und gesündere, blühfreudigere Ziersträucher sein.

Auch im Bereich der Schädlingsbekämpfung können die effektiven Mikroorganismen eingesetzt werden. Die EM sind unsichtbare Alleskönner und unterstützen jeden Hobbygärtner und natürlich auch jeden Landwirt. Es entstehen gesunde Pflanzen und schöne Gärten. Die Pflanzen wachsen schneller und sind blühfreudiger.

EM Aktiv anwenden

Bei der Nutzung von effektiven Mikroorganismen im heimischen Garten kann auf den Einsatz von synthetischen Düngemitteln und Pflanzenschutzmitteln in den meisten Fällen völlig abgesehen werden. Eine deutliche Reduzierung dieser Mittel ist aber in jedem Fall zu erwarten. EM Aktiv fördert die Bodennachhaltigkeit und sorgt für gesunde Pflanzen und gute Ernten. Die effektiven Mikroorganismen sind für ein nachhaltiges Gärtnern unverzichtbar. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen