Montag, 7. September 2015

Rosenblüten im Spätsommer

Endlich gibt es mal wieder neue Bilder. Der Sommer war warm, es gab wenige Schnecken und daher diesmal eine recht beachtliche Ernte und viele blühende Blumen.

Nachdem ich die Rosen Anfang August noch einmal mit Kaffeesatz gedüngt habe, haben sie noch einmal viele frische neue Blätter bekommen und blühen momentan auch wieder sehr schön.

Ein Steckling der Märchenrose Gebrüder Grimm blüht bereits. Und es wachsen gleich drei Stecklinge der Ramberrose Bobby James. Sie wuchern auch bereits wie verrückt. Ich bin gespannt, wann sie blühen werden.

Einige Rosen hatten einen sehr starken Rosenrost-Befall, vor allem die Rose Orient Express. Sie war ist nahezu blätterfrei Ich habe mir ein Mittel gegen Rosenrost besorgt, aber bin unsicher, ob das so spät in der Saison noch etwas bringt. Ich habe betroffenen Blätter erst einmal nur eingesammelt und in der Mülltonne entsorgt.







Steckling blüht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen