Sonntag, 9. Februar 2014

Frühling im Februar?

Es ist, nach einer kurzen Phase mit Eis und Schnee, wieder mild und sonnig. Daher habe ich in den letzten Tagen bereits ein paar Kleinigkeiten im Garten, in erster Linie waren es "Aufräumarbeiten" wie das Abschneiden von verblühten Pflanzen, die ich im Herbst noch nicht geschnitten hatte und das Aufkehren von Tannennadeln.

An vielen Stellen im Garten kann man den Frühling schon erahnen. Die Schneeglöckchen blühen *fast* und die Samen einer Iris haben sich selbst ausgesät. Ob das etwas wird, wird sich zeigen.Und wie es aussieht, hat meine Wasserpflanzenwanne diesmal (zumindest bis jetzt) den Winter überstanden.










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen