Montag, 6. August 2012

Kurzer Zwischenbericht

Der abgemooste Magnolienzweig sieht nach wie vor sehr gut aus, das Moos im Topf blieb auch bei größerer Hitze feucht und ich bin recht optmistisch, dass das etwas wird.

Die Stecklinge sind so... lala... Die Fuchsienstecklinge OHNE Glashaube sind dahin. Der eine mit Glashaube sieht gut aus. Die Rosenstecklinge ohne Glas sind ebenfalls hinüber, die mit Glas sehen nicht schlecht, aber auch noch nicht wirklich gut aus. Die Hortensien MIT Glas sehen sehr gut aus, eine setzt zur Blüte (!) an. Mal sehen.

Unser Kürbis hat zwei bereits recht große Früchte (ha, den holen die Schnecken nicht mehr!) und überwuchert den ganzen Kompost. Er schlängelt sich auch zu den Nachbarn. Die Nachbarin wusste nicht, was da zu ihr herüberwächst und fragte (man sollte dazu sagen, dass sie Frankreich kommt, also keine Muttersprachlerin ist):
"Da wächst was zu uns herüber...was ist das? Da sind kleine Murmeln dran!"

:-)

Update: Habe heute vor lauter Neugierde unter den Abmoos-Topf an der Magnolie gelinst.... yippie, da sind Wurzelansätze!!!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen