Das Gartenjahr beginnt

Es ist zwar noch echt kalt, aber immerhin blühen bereits Schneeglöckchen und Krokusse. Auch Hyazinthen und Tulpen schauen aus der Erde, sind aber von der Blüte noch ein gutes Stück entfernt.


Momentan bin ich dabei, unsere Hecke zum Weg hin zu roden. Heruntergeschnitten habe ich sie natürlich vor dem 28.2., denn nun ist das Roden von Hecken aus Vogelschutzgründen verboten. Jetzt kommen die Wurzeln Stück für Stück heraus. Es geht leichter als befürchtet. Es war eine Hecke, die inzwischen fast nur noch aus Hartriegel bestand, der einfach furchtbar wucherte und beim Schneiden immer Hautausschläge verursachte. Also weg damit. Es soll stattdessen eine Rosenhecke dorthin. Gestern fand ich beim Graben einen Federball, der vermutlich seit meiner Kindheit dort in der Hecke lag ;-).





Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der Fuchs muss weg

Die Saison ist vorbei... auf in die nächste!

Shoppen für die neue Saison